Aktuelle Meldungen

Ausstellung der gestalteten Milchkannen in Torgau

Zum Thema „Lebensmittel sind wertvoll“ wurden 17 alte Milchkannen kreativ gestaltet. Die drei erstplatzierten Milchkannen werden zum Landeserntedankfest durch den Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft Thomas Schmidt prämiert. Peter Neunert, Geschäftsführer Sächsisches Landeskuratorium Ländlicher Raum e.V. übergab die gestalteten Milchkannen aus der Aktion Kannen, Kunst und Kreativität an Diana Hommel, Regionalgeschäftsführerin Barmer-GEK Torgau. Die Milchkannen schmücken nun die Schaufenster der Barmer-GEK bis zum Landeserntedankfest. Vielen Dank der Barmer-GEK für die Unterstützung der Aktion.

Weiterlesen …

Drei der insgesamt 17 gestalteten Milchkannen, für die sich soziale Einrichtungen unter info@csb-miltitz.de bewerben können.

Bunte Milchkannen warten auf neue Besitzer

Man erkennt sie fast nicht wieder: 17 alte Milchkannen wurden von Hobbykünstlern in einem durch das Christlich-Soziale Bildungswerk Sachsen e.V. (CSB) ausgerufenen Wettbewerbes zum Thema „Lebensmittel sind wertvoll“ kreativ gestaltet. Teilgenommen haben kreative Laien aus ganz Sachsen und jeden Alters.

Die Ergebnisse sind im Internet unter www.csb-miltitz.de abrufbar. Soziale Einrichtungen aus ganz Sachsen können sich ihren Favoriten auswählen, und sich unter der E-Mail info@csb-miltitz.de bis zum 31. August 2016 um diese Kanne bewerben.

Weiterlesen …

Fachtagung für bürgerschaftlich Engagierte

Im Rahmen des Sächsischen Landeserntedankfestes findet in der Gastgeberstadt Torgau am 16. September 2016 von 14.30 Uhr bis 19 Uhr auf Schloss Hartenfels (Schlossstraße 27 in 04860 Torgau) ein Fachtag für bürgerschaftlich Engagierte im ländlichen Raum Sachsens statt. Er richtet sich an ehrenamtlich Aktive und Engagierte aus Vereinen, Verbänden, Kirchgemeinden, Initiativen und Projekten, sowie an Multiplikatoren. Interessierte können sich ab sofort anmelden.

Weiterlesen …