Der Wandertourismus gewinnt in Sachsen zunehmend an Bedeutung. Dies wird insbesondere durch die regionalen Aktivitäten zur Qualifizierung des Wegenetzes und der Zertifizierung von Qualitätswanderwegen deutlich. Dabei stehen die Leistungsanbieter und Kommunen im ländlichen Raum zunehmend in einem harten Wettbewerb mit anderen Wanderregionen um Attraktionen und neue Gäste.  Um die sächsischen Akteure und Leistungsträger bei der weiteren Entwicklung des Wandertourismus zu unterstützen, werden vom Sächsischen Landeskuratorium Ländlicher Raum e.V. Projekte und Initiativen (z.B.: Qualitätswanderwege Sachsen) entwickelt und begleitet.

Weitere Informationen sowie Handlungsempfehlungen für Wegeverantwortliche sind unter www.saechsischer-wandertag.de in der Rubrik „Projekte“ zu finden.

Foto: TMGS/Richter