Aktuelle Meldungen

Zum ersten Mal Michaelismarkt in Kohren-Sahlis

Gut besucht war der erste Michaelismarkt auf dem historischen Pfarrhof an der Heimvolkshochschule Kohren-Sahlis, der am 24. September 2016 stattfand.

In vielen Kirchen wird am 29. September dem Erzengel Michael gedacht. Zu diesem Termin mussten früher die Bauern und Handwerker ihre Abgaben abliefern und in vielen Städten wurde an diesem Tag ein Jahrmarkt abgehalten. Auch in Kohren gab es noch im 18. Jahrhundert solch einen Markt in der Woche um Michaelis. Diese Tradition wurde nun wiederbelebt.
Dem Namenspatron des Marktes wurde in Vorträgen, Lesungen, Interviews und in einer Ausstellung über Engel in der heutigen Zeit nachgegangen. Es gab Mitmachangebote für die ganze Familie. Musik von verschiedenen Chören der Region und einer irischen Folk-Band, eine geführte Pilgertour, Lagerfeuer, ein buntes Marktreiben mit regionalen Produkten und Kunsthandwerk sowie vieles andere mehr rundeten den gelungenen Tag ab.

Veranstalter des Michaelismarktes waren die Stadt Kohren-Sahlis, das Evangelische Zentrum Ländlicher Raum Heimvolkshochschule Kohren-Sahlis, das Kirchspiel Kohrener Land sowie das Sächsische Landeskuratorium Ländlicher Raum e.V., das Christlich-Soziale Bildungswerk Sachsen e.V. sowie weitere Partner. Unterstützt wurde der Michaelismarkt vom Freistaat Sachsen im Rahmen des „Tages der Regionen“ und von der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens.

Zurück