Aktuelle Meldungen

„Tierisch was los“ war zum Erntedankfest in Bielatal

Verein Ländliches Leben im BielaTal e.V. erhielt eine Würdigung für sein regionales Engagement

Bei bestem Wetter wurde am Erntedanksonntag den 4. Oktober 2015 im Rittergut Bielatal Erntedankfest gefeiert. Bereits zum 14. Mal organisierte der Verein Ländliches Leben im BielaTal e.V. mit vielen ehrenamtlichen Helfern das Fest.

Für dieses regionale Engagement erhielt er nun eine Auszeichnung im zum diesjährigen „Tag der Regionen“. Die Urkunde dazu nahm die stellvertretende Vereinsvorsitzende Annemarie Rehlich aus den Händen des Landtagsabgeordneten Jens Michel entgegen. Er würdigte in seinem Grußwort das beispielhafte Engagement des Vereins und die damit verbundene Bedeutung für die Lebensqualität im ländlichen Raum.

Unter dem Motto „Tierisch was los“ wurden den Besuchern rund um die Erntekrone Haus- und Nutztiere präsentiert, regionale Produkte angeboten, zeigten Handwerker ihr Können und stellten Vereine ihre Angebote vor. Daneben bot das Fest Kinderbeschäftigung, Musik und Kulinarisches aus der Region. 

Noch bis zum 11. Oktober 2015 wird im bundesweiten Aktionszeitraum „Tag der Regionen“ Werbung für Regionalität und die Stärken der Region gemacht. In Sachsen werden bei rund 160 Veranstaltungen die Chancen regionaler Wirtschaftskreisläufe auf unterhaltsame Weise ins öffentliche Bewusstsein gerückt. Unter dem diesjährigen Motto „Stadt und Land – Hand in Hand“ sind die Themen der Veranstaltungen vielfältig. Sie reichen von Landwirtschaft, Lebensmittel, Handwerk und Energie über Naherholung, Gastronomie und nachhaltigen Tourismus bis in den sozialen Bereich. So stehen bei zahlreichen Festen, Märkten, Betriebsführungen, Exkursionen und Diskussionsrunden regionale Produkte, regionale Dienstleistungen und regionales Engagement im Mittelpunkt. 

Der „Tag der Regionen“ in Sachsen wird koordiniert und öffentlichkeitswirksam nach außen getragen durch das Sächsische Landeskuratorium Ländlicher Raum e.V. gemeinsam mit seinem Kooperationspartner Christlich-Soziales Bildungswerk Sachsen e.V. Das Sächsische Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft unterstützt die Aktion. Schirmherr ist der Sächsische Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft, Thomas Schmidt. Alle zum „Tag der Regionen“ stattfindenden Aktionen und Veranstaltungen in Sachsen sowie weitere Informationen sind im Internet unter www.tagderregionen-sachsen.de zu finden.

Zurück