Aktuelle Meldungen

Kannen, Kunst und Kreativität

Zum Thema „Lebensmittel sind wertvoll“ sollen 15 gebrauchte Milchkannen von Hobbymalern, Malzirkeln, anderen kreativen Laien bzw. gruppen aus dem Freistaat Sachsen gestaltet werden.
Die Milchkannen sollen für den guten Zweck bis zum 15. Juni 2016 bemalt werden. Dabei sind der Fantasie, der Kreativität und künstlerischen Freiheit keine Grenzen gesetzt.  Zum 19. Sächsischen Landeserntedankfest vom 16. bis 18. September 2016 in Torgau werden die bemalten Milchkannen erstmals gemeinsam ausgestellt. Im Anschluss daran werden die Milchkannen an soziale Einrichtungen in ganz Sachsen gegeben.

Der Materialeinsatz wird erstattet. Als ein kleines Dankeschön gibt es eine Anerkennung mit regionalen Produkten im Wert von 50 Euro. Für Interessierte besteht die Möglichkeit, sich mit Fragen bzw. einer Bestätigung der Teilnahme an Maik Bresan (Tel.: 035796/971-31 bzw. Email maik.bresan@slk-miltitz.de) als Ansprechpartner zu wenden.

Das Projekt „Lebensmittel sind wertvoll – Initiative zur Vermeidung von Lebensmittelabfällen in Sachsen“ wird seit 2012 durch das „Christlich-Soziale Bildungswerk Sachsen e.V.“ (CSB) zusammen mit dem „Sächsischen Landeskuratorium Ländlicher Raum e.V.“ (SLK) betreut. Unterstützung erhält es dabei vom Sächsischen Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft. Schirmherr ist Staatsminister Thomas Schmidt.

Zurück