Aktuelle Meldungen

Eine Überraschung zum Muttertag auf der Heide-Biber-Tour

Sonntag, Muttertag, Wandertag und bestes Wetter: so hatten es sich die Sausedlitzer Landfrauen gewünscht, als sie im Februar ihre Wandertour im Naturpark Dübener Heide planten. In der Heidefreundin Birgit Rabe fanden sie dabei die richtige Ansprechpartnerin. Die zertifizierte Wanderführerin ist in diesem Jahr schon fast jedes Wochenende ausgebucht. Anwandern zum Sächsischen Wandertag meint sie schmunzelnd. Man begegnet ihr derzeit immer wieder auf ihren Touren zwischen Presseler Heidewald und Hoher Gieck. Für Barbara Friedrich, Vorsitzende des Ortsvereins Sausedlitz im Sächsischen Landfrauenverband, ein guter Grund, rechtzeitig eine geführte Wanderung zu buchen. So waren die Landfrauen mit ihren Männern am Sonntag zum „Tag des Wanderns“, der durch den Deutschen Wanderverband ausgelobt wurde, unterwegs auf der Heide-Biber-Tour entlang des Hammerbachs. Dabei ging es neben ornithologischen Beobachtungen auch um botanische Besonderheiten entlang des Wegesrandes und natürlich um Kulinarik, selbstgepflügt versteht sich. Beim Zubereiten eines frischen Kräuterquarks in der Hammerbachhütte unweit der Köhlerei überraschte die Wandergruppe der Vorsitzende des Vereins Dübener Heide e.V., Axel Mitzka. Er übereichte den Wanderinnen zum Muttertag drei Gutsscheine im Wert von je 15 Euro für eine geführte Wandertour ihrer Wahl während des 8. Sächsischen Wandertages am 9. September 2017 in Bad Düben. Die Überraschung war sichtlich gelungen und das „Anwandern“ für den Sächsischen Wandertag hat allen Wander- und Heidefreunden sehr gut gefallen.

Foto: © Axel Mitzka; Von links nach rechts: Barbara Friedrich, Axel Mitzka, Manuela Lorenz, Kathrin Wolf

Zurück