Aktuelle Meldungen

Danke Torgau – Hallo Burgstädt

Mit einer tollen Abschlussveranstaltung am Sonntagnachmittag ging das 19. Sächsische Landeserntedankfest in Torgau zu Ende. Das Festprogramm hielt an allen drei Tagen viel Unterhaltsames, Anregendes und Traditionelles aus dem ländlichen Raum für die Gäste aus nah und fern bereit. Höhepunkte des Landeserntedankfestes waren u. a. die Erntekronenausstellung des Sächsischen Landfrauenverbandes in der Stadtkirche St. Marien, der Ökumenische Erntedankfestgottesdienst, die Erntekronengala mit der Übergabe der schönsten Erntekrone an den Schirmherren Staatsminister Thomas Schmidt und der Bekanntgabe der Ausrichterstadt des 8. Sächsischen Wandertages Bad Düben. Daran schloss sich der begeisternde und faszinierende Festumzug an.

Über 680 Akteure zeigten in 54 Bildern von modernster Landtechnik bis zum traditionellen Erntetanz was die Attraktivität, das Leben, die Zukunft im ländlichen Raum ausmacht.

Jetzt heißt es für die nächste Ausrichterstadt Burgstädt das Erlebte, das Engagement, die Freude und Begeisterung der Torgauer mitzunehmen. Die schöne Stadt Burgstädt, im „Tal der Burgen“, in Mitten des Städtedreiecks Dresden, Chemnitz, Leipzig, wird ein würdiger Gastgeber des 20. Landeserntedankfestes des Freistaates Sachsen sein, versicherte der Bürgermeister Lars Naumann.

Zurück